Herzensangelegenheit
Jeden Tag kommen Hunde und Katzen in die Kleintierpraxen und zeigen Symptome wie: 
  • Husten
  • verminderte Bewegungsfreude 
  • nächtliche Unruhe 
  • Leistungsschwäche 
Bisherige Therapieversuche zeigten nur kurz oder gar keinen Erfolg?
Ihr Haustierarzt hat in der Röntgenaufnahme der Lunge Verdichtungen gefunden und es ist unklar ob diese von der Lunge oder vom Herzen stammen? 
Eine Ultraschalluntersuchung kann helfen die Ursache zu finden!
Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge.
Leo Tolstoi

Im Rahmen der fachkardiologischen, klinischen Untersuchung können Befunde erhoben werden wie zum Beispiel ein Herzgeräusch, Herzrhythmusstörungen, Herzrasen, erhöhte Atemfrequenz und herabgesetzte Körpertemperatur.
 
Ein noch junges Feld der Kardiologie mit zunehmender Bedeutung ist die Erkennung von  Herzerkrankungen bevor das Tier Symptome zeigt. So kann dem Tier bestmöglich geholfen werden das  symptomatische Stadium der Herzerkrankungen mit Luftnot, Husten und Leistungsschwäche so weit wie möglich hinauszuzögern!

Es gibt also viele wichtige Gründe, in der eigenen Kleintierpraxis eine Herzultraschalluntersuchung durchführen zu lassen!

Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.
Johann Wolfgang von Goethe

Eine fachkardiologische Betreuung ist sinnvoll: 

  • zur Therapie der klinischen Symptome
  • zur Verhinderung des plötzlichen Herztods (durch Rhythmusstörungen)
  • zur Verzögerung des Eintretens in die klinische Phase einer Herzerkrankung

Kardiologie für die Kleintierpraxis – das bringe ich mit: 

Die technische Ausstattung ist ebenso von Bedeutung wie Erfahrung und Fachkenntnis – das biete ich Ihnen auf höchstem Niveau:

Eines der besten verfügbaren Sonographie Systeme speziell für die Kardiologie – das GE Vivid T8 erfüllt alle Voraussetzungen einer echokardiographischen Untersuchung inklusive Gewebedoppler. Es ermöglicht exakte Dopplerflussmessungen mit ContinousWave- und PulsedWave Dopplerverfahren ebenso wie eine überragende Detailerkennbarkeit durch die hochfrequente 12Mhz Sonde welche ins Besondere bei der Katze von Vorteil ist. 

Meine langjährige Erfahrung in der Echokardiographie habe ich mit über 200 fachspezifischen Fortbildungsstunden und der Teilnahme am europäischen Fortbildungsprogramm Kardiologie der European School for Advanced Veterinary Studies ESAVS 2014 in Luxemburg unter Anleitung international anerkannter Kardiologen ausgebaut.
Ich freue mich über das Vertrauen meiner Kolleginnen und Kollegen welche mir regelmäßig Kleintiere zur Herzultraschalluntersuchung und fachkardiologischen Beratung überweisen.
Jährlich führe ich somit über 500 Herzultraschalluntersuchungen durch. 


Mit dem Herzen bei dem Tier und bei der Sache!

Nach der Untersuchung trage ich alle Befunde zusammen und gebe Ihnen eine detaillierte, schriftliche Befundinformation mit Therapieempfehlung.
Ihr Haustierarzt erhält eine schriftliche Rücküberweisung.
Bei Rückfragen zu den durchgeführten Untersuchungen oder zur weiteren Therapie können Sie mich jederzeit per E-Mail oder auch kurzfristig telefonisch erreichen. 

Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt.
Blaise Pascal

Unser Leistungsspektrum:

  • EKG
  • Echokardiographie
  • Digitales Thoraxröntgen
  • Blutdruckmessung
  • Bestimmung kardialer Biomarker
  • Thorakozentese
  • Perikardiozentese
  • Abdominozentese
  • Therapie des akuten kongestiven Herzversagens