Dr. Henriette Fischer
wurde in Unna geboren, ist in Bochum aufgewachsen und zur Schule gegangen. Sie absolvierte eine dreijährige Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten und arbeitete bis zu ihrem Tiermedizinstudium in einer Bochumer Kleintierklinik. Nach dem Studium der Veterinärmedizin an der FU Berlin arbeitete sie neben ihrer Doktorarbeit in einer Fachtierarztpraxis für Kleintiere.
Frau Dr. Fischer schrieb ihre Doktorarbeit am Institut für Tierschutz über das Thema „Perioperative Schmerzbehandlung bei Hunden und Katzen“. Vor der eigenen Praxisgründung (im November 2004) arbeitete Frau Dr. Fischer in einer Kleintierpraxis in Dortmund und in der Tierklinik Recklinghausen. Nach 18 Jahren selbstständiger Tätigkeit in ihrer Gemeinschaftspraxis in Bochum Weitmar-Markt tritt Frau Dr. Fischer aus privaten Gründen zurück und arbeitet seit 2022 in unserer Kleintierpraxis.
Die Arbeitsschwerpunkte sind neben der Allgemeinen Sprechstunde vor allem die chirurgische Versorgung unserer Patienten.